Planen Sie eine Reise auf die Philippinen? Hier ist Ihr 10-Tage-Reiseplan!

Planen Sie eine Reise auf die Philippinen? Hier ist Ihr 10-Tage-Reiseplan!

27. Januar 2024 0 Von chrissi

Planen Sie eine Reise auf die und sind unsicher, wohin Sie gehen und was Sie innerhalb von 10 Tagen besuchen können? In diesem für 10 Tage auf den Philippinen erfahren Sie, wie Sie drei atemberaubende Inseln – , und – auf beste Weise besuchen können. Die Philippinen sind ein Paradies für Reisende, voller natürlicher Schönheit, reicher und faszinierender Geschichte. Jede Insel hat ihre einzigartigen und Aktivitäten, die sie zu einem unvergesslichen Reiseziel machen.

Unsere Reise auf die Philippinen fand im April und Mai statt und wir waren absolut begeistert! Es ist zu beachten, dass dies auch die heißesten Monate auf den Philippinen sind. Als jemand, der nicht wirklich an die Hitze gewöhnt ist, muss ich zugeben, dass ich dort tatsächlich ein bisschen gelitten habe und während der heißesten Stunden des Tages nicht wirklich funktionieren konnte. Daher empfehle ich, sich auf die Hitze vorzubereiten, indem man genügend Wasser mitnimmt und Sonnencreme verwendet.

Ein kurzer Überblick über unsere tägliche auf den Philippinen:

– Tage 1-3: Boracay
– Tag 4: Flug nach Cebu, Transfer nach Moalboal
– Tag 5: Oslob
– Tage 6-9: Fähre nach Panglao, Bohol
– Tag 10: Cebu

Bevor wir mit der detaillierten Reiseroute beginnen, möchten wir eine Übersicht über die wichtigsten Links teilen, die in diesem Beitrag verwendet wurden. Viele unserer Leser finden es einfacher, alle Links an einem Ort zu haben.

Nützliche Links für diese 10-Tage-Reiseroute auf den Philippinen

Hotels: Hotel Coast Boracay; Harman Suites Moalboal, Pobla Oslob, South Palms Resort Panglao oder Henann Alona Beach

Fähren: Bohol nach Cebu, Oslob nach Panglao – alle Fähren können online gebucht werden

Flüge: Überprüfen Sie hier

Touren: Bohol Countryside Day Tour; Sonnenuntergangskreuzfahrt in Boracay, Schnorchel- & Inselhüpf-Tour in Boracay, Canyoneering-Tour in Moalboal

Ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns mit der Reiseroute für die Philippinen in 10 Tagen beginnen, einschließlich der Besuche von Boracay, Cebu und Bohol Island!

Boracay: Ein tropisches Paradies

Die ersten drei Tage Ihrer Reise verbringen Sie auf Boracay, einer der bekanntesten und beliebtesten Inseln der Philippinen. Boracay ist berühmt für seine atemberaubenden weißen Sandstrände, kristallklares Wasser und lebendiges Nachtleben. Sie können Ihre Tage mit Schwimmen, Sonnenbaden und Wassersportaktivitäten wie Surfen und Tauchen verbringen. Vergessen Sie nicht, den Sonnenuntergang am White Beach zu genießen, der als einer der schönsten der Welt gilt.

Tag 4: Flug nach Cebu und Transfer nach Moalboal

Am vierten Tag nehmen Sie einen Flug nach Cebu und dann einen Transfer nach Moalboal. Moalboal ist ein kleines Küstendorf auf Cebu, das für seine unglaubliche Unterwasserwelt bekannt ist. Hier können Sie schnorcheln oder tauchen und die Chance haben, Meeresschildkröten und eine Vielzahl von bunten Fischen zu sehen.

Tag 5: Oslob

Am fünften Tag besuchen Sie Oslob, das für seine Walhaie bekannt ist. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit diesen sanften Riesen zu schwimmen, eine einmalige Erfahrung, die Sie sicherlich nie vergessen werden.

Tage 6-9: Fähre nach Panglao, Bohol

Von Tag 6 bis 9 nehmen Sie die Fähre nach Panglao, Bohol. Bohol ist bekannt für seine einzigartige Landschaft, einschließlich der berühmten Chocolate Hills und der malerischen Loboc River Cruise. Sie können auch den Tarsier Sanctuary besuchen, um die kleinsten Primaten der Welt zu sehen.

Tag 10: Cebu

Am letzten Tag Ihrer Reise kehren Sie nach Cebu zurück. Nutzen Sie diesen Tag, um die historischen Stätten der Stadt zu erkunden, wie die Basilika del Santo Nino und das Magellan's Cross.

Fazit

Eine 10-tägige Reise auf den Philippinen bietet eine Fülle von Erlebnissen und Erinnerungen. Von den atemberaubenden Stränden von Boracay bis zu den einzigartigen Landschaften von Bohol, jede Insel bietet ihre eigenen einzigartigen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Ob Sie ein Sonnenanbeter, ein Abenteuerliebhaber oder ein Geschichtsinteressierter sind, die Philippinen haben für jeden etwas zu bieten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung